Europäische Schule Den Haag

Seit 1953 sind Europäische Schulen zur Förderung der Mobilität der europäischen Beamten gegründet worden. Der Zweck dieser Schulen ist, den Kindern dieser Beamten nach einem Aufenthalt im Ausland, die Rückkehr ins Heimatland oder den Umzug in ein anderes europäisches Land zu erleichtern. Deshalb findet man solche Schulen dort, wo es europäische Institutionen und Agenturen gibt. Die Europäische Schule Den Haag wird besonders für solche Kinder gegründet, deren Eltern an den europäischen Institutionen und Agenturen in Den Haag tätig sind: wie Eurojust, Europol, dem Europäischen Patentamt und dem ESA-ESTEC in Noordwijk.

Europäische Schule Den Haag, Rijnlands Lyceum

Die Stiftung Het Rijnlands Lyceum ist die zuständige Behörde der Europaischen Schule Den Haag, Rijnlands Lyceum. Die Schule ist eine niederländische Schule; sie wird in Übereinstimmung mit den Regeln des niederländischen Kultusministeriums für international orientierten Unterricht finanziert und richtet sich nach der niederländischen Gesetzgebung. Die Schule untersteht denn auch der niederländischen Schulaufsichtsbehörde. Zur Akkreditierung muss sie außerdem den Vorschriften des Obersten Rates der Europäischen Schulen genügen. Das Programm entspricht größtenteils dem aller Europäischen Schulen; am Ende der Sekundarstufe wird der Unterricht mit der gleichen Prüfung abgeschlossen (dem Europäischen Abitur), die allen Kandidaten die gleichen Rechte gewährleistet. Organisation des Unterrichts Ein Merkmal des europäischen Unterrichts ist, dass auf die Muttersprache der Schüler großer Wert gelegt wird. Die Europäische Schule Den Haag fängt mit einer niederländischen, englischen und spanischen und –nach Möglichkeit - auch mit einer italienischen Sprachabteilung an, abhängig von der Zahl der Interessierten. Abgesehen von den genannten Sprachen wird Muttersprachenunterricht auch in Deutsch und Französisch angeboten. Muttersprachenunterricht für andere Sprachen ist auch möglich, insofern es sich um eine offizielle Sprache der Europäischen Union handelt und dieser Unterricht für mindestens fünf gleichaltrige Schüler beantragt wird.

Zulassungskriterien

In den letzten 50 Jahren hat sich gezeigt, dass das System der Europäischen Schulen auch den Eltern zusagt, die nicht an einer europäischen Institution tätig sind. Zu der Europäischen Schule Den Haag werden Kinder von europäischen Beamten immer zugelassen. Wenn es noch freie Plätze gibt, sind auch andere Kinder willkommen,  vorausgesetzt, dass sie die Kriterien für die Zulassung zur internationalen Bildung erfüllen. Die Eltern sind meist „Expats“, die bei anderen internationalen Organisationen in Den Haag arbeiten. Die Zulassungsbedingungen finden Sie auf der Website der Schule www.europeanschoolthehague.nl

Struktur der Schule

Im August 2012 fängt die Schule mit den ersten drei Klassen der Grundschule an. Die Grundschule besteht aus einem Kindergarten (zwei Jahre) und einer Primarschule (fünf Jahre). Im Jahre 2014 werden die ersten Klassen der Sekundarschule (sieben Jahre) eröffnet. Kinder müssen vier Jahre alt sein, um zu der ersten Klasse der Grundschule (Kindergartens) zugelassen zu werden. Das Zeugnis (das Europäische Abitur), das man am Ende der Sekundarschule erhält, ist den anderen nationalen Abschlusszeugnissen in der Europaischen Union gleichgestellt und berechtigt zur Immatrikulation an den Universitäten aller Länder der Europäischen Union. Es wird auch in den Vereinigten Staaten und in anderen Ländern anerkannt.

Fächer

Für einen detaillierten Überblick des Gesamtlehrplans bitten wir Sie, die Website der Schule zu besuchen: www.europeanschoolthehague.nl. Ein wichtiges Merkmal ist, dass ab der ersten Klasse der Primarschule (der niederländischen Gruppe 3) eine erste Fremdsprache unterrichtet wird. In der Grundschule werden gemeinsame Aktivitäten veranstaltet, in denen die Schüler verschiedener Sprachabteilungen im Unterricht gemischt werden. Das Niederländische hat eine ganz besondere Stellung in der Europäischen Schule Den Haag. Alle nichtniederländischsprachigen Schüler haben schon in der Grundschule Niederländisch als Pflichtfach. Während des Niederländischunterrichts sind andere Aktivitäten für die Niederländisch sprechenden Schüler vorgesehen.

 

You are here